NEO heißt „neu“. Und neu ist auch das Landes-Projekt-Akkordeonorchester Rheinland-Pfalz, dessen Name AkkoNEO dies zum Ausdruck bringt.


Die Idee zu dem neuen Landes-Projektorchester des DHV Rheinland-Pfalz entstand 2022, als sich für ein erstes Projekt zahlreiche Spieler*innen aus den Gebieten Rhein-Main und Nahe unter der Leitung von Jürgen Hoffmann
(vorm. Bott) zusammengefunden haben. Große Spielfreude, gepaart mit Spaß und vielen lustigen Momenten sowie erfolgreichem Auftritt ließen die Teilnehmer*innen den Wunsch formulieren, dass dies weitergehen möge.


Unter dem Dach des DHV Rheinland-Pfalz wird dies nun ermöglicht. Hiermit werden Akkordeonisten*innen, nicht nur aus Rheinland-Pfalz, herzlich eingeladen, gemeinsam Werke einzustudieren, sich kennenzulernen,  uszutauschen und mit Gleichgesinnten besondere musikalische Schwerpunktthemen zu erarbeiten. Um dies mit mitreißenden Konzerterlebnissen zu krönen, sind jährlich 3 bis 4 Arbeitsphasen sowie Konzert(e) angesetzt.


Anmelden können sich Instrumentalisten*innen – Akkordeon und Zusatzinstrumente , die bei dieser Premiere – und natürlich auch in Zukunft dabei sein möchten: Electronien, DrumSet, Pauken, Percussions, Basso/EBass, Keyboard/Klavier.

Arbeitsphasen/Aufführungen:

25.06.2023

Kick Off Tagesveranstaltung Mainz

15.07./16.07.20203

1. Arbeitsphase
Jugendherberge Kaub

23.09./24.09.2023

2. Arbeitsphase
Jugendherberge Hermeskeil

14.10./15.10.2023

3. Arbeitsphase: Probentag/ Konzert am 15.10.2023
Jugendherberge Bad Kreuznach

Weitere geplante Auftritte:

  • Auftritt beim Akkordeon-Musik-Preis Rheinland-Pfalz ((Landes-Entscheid am 25. Februar 2024 in Mainz)
  • Falls möglich auch Mitwirkung bei Konzerten unserer Mitgliedsvereine in Rheinland-Pfalz